Wenn man nicht gerade einen Winged Eyeliner ziehen muss, dann gehört wohl zu den größten Herausforderungen in der Beauty Welt die richtige Foundation zu finden und aufzutragen. Denn seien wir doch ehrlich – unser Augen Make-up kann noch so schön sein wenn das einizige was wir aber sehen eine viel zu helle/dunkle cakey Foundation ist, die nicht einmal zu unserem Hautyp passt.
Hier als ein paar Tipps, die ich bei Foundations immer beachte um sie auf meinem Gesicht so gut wie möglich wirken zu lassen.

Der falsche Farbton

Vollkommen egal, ob die Foundation zu hell oder zu dunkel ist, wenn die Farbe nicht zu eurer Hautfarbe und zu eurem Hautton passt, sieht es einfach komisch aus.
Das beste was ihr machen könnt, ist die Foundation beim Kauf anstatt auf den Handrücken auf dem Hals aufzutragen und das wichtigste! im Tageslicht testen, ob die Foundation passt oder nicht. Viele Foundation dunkeln während des Trocknens auch noch nach, deshalb sollte ihr auch immer warten, bis sie wirklich trocken ist.
Mag zwar alles ein bisschen nervend sein, aber so vermeidet ihr unschöne Make-up Ränder und gebt euer Geld nicht unnötig für eine falsche Foundation aus.

Zu viel Foundation

Wer zu viel Make-up benutzt, sieht schnell zugekleistert aus.
Deshalb sollte man beim Schminken am besten wirklich immer nur eine oder allerhöchstens 2 Schichten an Make-up auftragen und wenn man dann doch noch unschöne Stellen durchscheinen hat, kann man diese ja mit einem Concealer punktuell verdecken.

Fleckige Stellen

Vor allem Frauen mit trockener und fettiger Haut, haben oft fleckiges Make-up, weil sich die Foundation entweder an den trockenen Stellen absetzt oder durch starke Ölproduktion einfach weggewischt wird. Deshalb sollte man bei trockener Haut vorher unbedingt eine Feuchtigkeitspflege auftragen und vor allem einwirken lassen. Man kann natürlich auch einen feuchtigkeitsspendenden Primer oder einen mattierenden Primer benutzen, dadurch hält das Make-up auch länger.

Nicht verblendete Foundation

Unschöne Make-up-Rändern sind ein Klassiker in Sachen Schmink-Fehler. Sie entstehen vor allem am Kinn oder am Übergang zu den Ohren.
Um solche Ränder zu vermeiden, solltet ihr immer mit einem feuchten Schwamm an den Kanten eures Gesichtes entlang tupfen um die Ränder in eure Haut über zublenden

Meine Lieblinge wenn es um Gesichtflege und Foundation geht, findet ihr hier:

Affiliate-Links