Als ich vor vier Tagen meinen Geburtstag gefeiert hatte, konnte ich es kaum glauben. Ein weiteres Jahr ist vergangen und ich bin jetzt 17 Jahre, was heißt, dass ich nur noch 1 Jahr bis zu meinen 18. Geburtstag habe. Irgendwie fühle ich mich alt, haha. Nein, aber ich habe immer mehr das Gefühl, je älter ich werde, desto schneller geht die Zeit vorbei. Ich denke mir oft, dass ich gar nicht mehr die Zeit habe die Dinge zu tun, die ich unbedingt noch erleben möchte und das obwohl ich eigentlich noch jung bin. Dass ich vielleicht einfach zu viele gute Gelegenheiten in meinem Leben verpasst habe weil ich einfach zu schüchtern oder zu unaufmerksam war oder auch, dass ich zu oft die falschen Entscheidungen getroffen habe.

Aber schlussendlich haben mich all diese Dinge zu der Person gemacht die ich jetzt bin. Ich bin nicht gerade die, die auf jeder Veranstaltung im Mittelpunkt stehen muss aber ich bin auch nicht die Person, die sich von jedem alles gefallen lässt. Ich bin durchaus selbstbewusst und ich kann von mir behaupten dass ich mich mag und zwar genau so wie ich bin. Und dieses Ziel nach Jahren der Unsicherheit erreicht zu haben, bedeutet mir sehr viel.

Aber genug davon, ich habe an meinen Geburtstag natürlich auch das ein oder andere Geschenk bekommen, aber was mich am meisten gefreut hat, war die wunderschöne Uhr die meine Mom mir geschenkt hatte. Ihr müsst wissen, ich hab wirklich sehr dünne Arme, was es unglaublich schwer macht eine Uhr zu finden die gut aussieht und auch noch passt. Ich hatte schon seit über einem Monat nach einer passenden Uhr gesucht aber nie eine gefunden, bin meine Mom mir die DKNY NY8833 mitbrachte.