Momentan ist wirklich kein besonders tolles Wetter. Vor allem wenn es so eisig kalt draußen ist, oh und natürlich auch schneit. Also eigentlich absolut kein Wetter um einen Rock zu tragen. Ich allerdings musste, so naiv wie ich nunmal bin, mit einen Rock rausgehen... um mir gleich darauf eine Erkältung einzufangen. Ja ja, aber aus Fehlern lernt man eben. Weshalb ich die Fotos für meinen Post diesmal auch drinnen gemacht hab.

Um auf das eigentliche Thema zurückzukommen, wie der Titel schon sagt hat dieser Post den selben Namen wie mein Blog. Die liebe Manon hat mich hier letztens gefragt wie ich auf den Namen gekommen bin, und das möchte ich in diesem Post erklären.
Ich hatte sehr lang eine Zeit, in der ich Röcke einfach nur hasste, ich fand sie unbequem und auch wirklich nicht schön. Aber seitdem ich angefangen hatte zu bloggen und dabei auch immer mehr in diese Mode-szene gerutscht bin, hab ich eine richtige Liebe für Röcke entwickelt, da ich dort gesehen hab, dass Röcke wirklich mega gut aussehen können. Ich dachte mir, dass der Name gut passen würde, weil er eben auch ein bisschen die Veränderung, nicht nur meine, sondern auch die meines Blogs darstellen soll.