Mein Alltags-Make up


Hallo ihr Lieben!
Ich war heute dabei mal wieder meinen Schminktisch aufzuräumen (was sich bei mir immer als äußerst schwierig herrausstellt) und kaum hab ich mich versehen, sich schon wieder 1 1/5 Stunden vorbei. Dabei hab ich nicht mal soo viel Schminke. Aber dafür ist mir wenigstens ein neues Postthema eingefallen, weil ich ja eigentlich einen Outfit-Post machen wollte, aber keine Fotos machen kann weil meine Schwester und ich gerade das Zimmer in dem ich die Fotos mache streichen. Also poste ich, anstatt heute garnichts, mein Alltags Make up, also alle Sachen an Make up die ich im Alltag so benutze. Sei es nun in der Schule, beim Einkaufen oder wenn ich mich mit meinen Freunden verabrede. Ich hab alles in verschiedene Kategorien unterteilt damit es nicht so durcheinander ist und es so aufgelistet wie ich es auch beim Schminken benutze. Also von oben nach unten.

1. Fit Me Fundation von Maybelline Jade: Die Fundation ist ziemlich flüssig deckt aber sehr gut ab und ist auch für meine Mischhaut geeignet, weil sie den ganzen Tag hält ohne zu glänzen.
2. Soft Compact Powder von Manhattan: Das Powder mattiert einwandfrei und liegt nicht auf meiner Haut wie eine Maske, sondern lässt sie natürlich aussehen.
3. Camouflage von Catrice: Mit der Creme kann ich gut meine Hautunebenheiten an der Stirn und am Kinn verblenden, allerdings ist sie eigentlich nicht wirklich was für sehr helle Hauttypen wie mich, da es zwar die hellste ist die es gibt, aber ich trotzdem immer merke das sie an einigen Stellen wie zb. den Wangen viel zu dunkel ist.
4. Allround Concealer von Catrice: Den Concealer benutze ich um meine Augenringe und roten Flecken zu retuschieren, ich weiß zwar nicht ob das wirklich etwas bringt, aber ich hab zumindest den Schein davon.
5. Make up Schwamm von Ebelin: Mit den Schwamm trage ich meine Fundation auf, funktioniert super und kostet kaum etwas.

1. Color Palette Matte Eyeshadow von bhcosmetics: Wenn ich Lust auf Farbe hab, benutze ich meistens die Braun- und/oder Grüntöne der Palette, weil sie wirklich lange halten.
2. Colossal Volum' Express Mascara von Maybelline Jade: Ich finde die Mascaras von Maybelline sind die einzigen Mascaras die meinen kurzen Wimpern wirklich Volumen geben und sie länger machen.
3. Eyeshadow Palette von Catrice: Die Palette benutze ich wenn ich irgendwo hingehe und mich nachschminken muss, da sie alle Farben enthält die ich brauche und ziemlich klein und praktisch ist.
4. Eyebrow Stylist von Catrice: Seit ich mit dem Augenbrauenstift von Essence einen Reinfall hatte, benutze ich den von Catrice. Er sieht, wenn man ihn nicht zu stark aufträgt, super natürlich aus und passt perfekt zu meiner natürlichen Augenbrauenfarbe.
5. Perfect Eye Base von Catrice: Mittlerweile ist meine Base schon fast wieder leer, weil ich sie einfach jeden Tag benutze. Durch sie glänzen meine Augenlieder nicht mehr und mein Lidschatten und mein Eyeliner verlaufen nicht mehr.
6. Volcano Xtra Explosive Volume Mascara von Manhattan: Ich hatte die Mascara früher immer täglich benutzt, jetzt dient sie einfach nur dazu um als Ersatzmascara in meiner Tasche zum Einsatz zu kommen. Was bei mir, besonders wenn die Schule wieder angeht, oft der Fall ist.
7. All in One Mascara von Artdeco: Ich hab die Mascara mal als Geschenk bekommen und sie jetzt fast komplett leer gemacht, weil ich sie so gut finde.
8. Dip Eyeliner von Manhattan: Der Eyeliner ist mein Ein und Alles. Ohne ihn würde ich nicht aus dem Haus gehen, weil meine Augen mit diesen Schwung einfach so hübsch aussehen. Und der Dip Eyeliner erfüllt diesen Zweg super, wenn man ein bisschen Übung darin hat, kann man mit diesen Eyeliner ganz einfach umgehen.

1. 010 Rodeo Drive Lipstick von p2: Er ist einer der wenigen Nude Lippenstifte die ich benutze, aber er ist nicht so ein total blasses Nude wie ich es schon oft hatte. Er gibt meinen Lippen trotzdem noch ein bisschen Farbe.
2. 2 Use me Glossy Lipstick von Manhattan: Ich hab ihn mir einfach mal gekauft weil es ihn in so einer Limited Edition gab und weil ich mir immer einen Lippenstift mitnehme wenn ich in die Drogerie gehe. aber mittlerweile benutze ich ihn fast immer, aber hauptsächlich wenn ich in die Schule gehe.
3. 059 Copa-cabana von p2: Ich mag die Farbe, dieses Koralle. Ich trage ihn eigentlich nur wenn ich mich mit meinen Freunden treffe, weil die ihn so toll finden.
4. Precision Lip Liner von Catrice: Ich habe das Phänomen das ich keinen Lippenstift schön auftragen kann ohne irgendwo rauszuschmieren, also hab ich mir einen Lipliner gekauft, ein stinknormales Nude, und damit funtioniert es eigentlich ganz gut.
5. Lippenpflegestift in Pink von Bebe: Ich benutze ich ehrlich gesagt nur wegen der Farbe, das Pink lässt meine Lippen nicht so blass aussehen. Eine wirklich Wirkung zeit er bei mir nicht.
6. Pure Shine Colour Lip Balm von Catrice: Auf fast alles Blog und Fashionzeitschriften wurden diese Lip Balm angepriesen, also hab ich mir gedacht ich kaufe mir auch einen. Anfangs wollte ich den von Astor nehmen, nur dummerweise war der ausverkauft, also hab ich mich für Catrice entschieden und benutze ich jetzt jeden Tag, weil er auch total einfach zu auftragen ist.
7. Wild Apricot Oil: Die Creme ist eigentlich für alles geeignet, ob trockene Lippen oder trockene Ellenbogen, man kann es sich auf alle trockenen Stellen cremen und es hilft wirklich, wenn man es regemäßig macht.

Was benutzt ihr so als Alltags-make up? Gibt es etwas das ihr auf jeden Fall weiterempfehlen könnt? Das würde mich mal sehr interessieren.

Kommentare:

  1. Ich benutze den selben Eyeliner und du hast so recht! Ohne geh ich nicht aus dem Haus.

    Empfehlen würde ich dir einen flüssigen Concealer statt der Palette.

    AntwortenLöschen
  2. Ich benutze den selben Eyeliner und du hast so recht! Ohne geh ich nicht aus dem Haus.

    Empfehlen würde ich dir einen flüssigen Concealer statt der Palette.

    AntwortenLöschen
  3. Den Schwamm von Ebelin hab ich auch schon lange im Auge, ihn aber bisher noch nicht gekauft. Trage Make-up im Winter mit meinem MAC-Pinsel auf und im Sommer meist mit der Hand, um ein wenig deckendes Ergebnis zu erzielen.
    Catrice hat jetzt Camouflage? Hört sich eigentlich ganz gut an, aber wenn ich lese, dass selbst dir das hellste zu dunkel ist, zweifle ich daran, ob die Farbe zu mir passen würde. Müsste ich mal testen. Bin aber eigentlich mehr als zufrieden mit meinem Camouflage von Artdeco.

    AntwortenLöschen
  4. Der Eyeliner ist super klasse.Ich habe ihn ausprobiert und seither nutze ich keinen anderen :-)

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar!

Hinweis: Mit dem Abschicken deines Kommentars akzeptierst du, dass der von dir geschriebene Kommentar und die personenbezogenen Daten, die damit verbunden sind (z.B. Username, E-Mailadresse, verknüpftes Profil auf Google/ Wordpress) an Google-Server übermittelt werden. Mehr Informationen dazu erhältst du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.

Powered by Blogger.