Quarkbällchen


Da ich nach langer Zeit mal wieder Lust auf was richtig Süßes hatte, hab ich beschlossen ein altes Rezept meiner Mom auszuprobieren.





Zutaten für ca. 25 Stück: 

  • 250g Mehl
  • 250g Quark
  • 2 Eier
  • 1 Pä. Backpapier
  • 1 Pä. Vanillezucker
  • 1 Schuß Rum


Für die Zubereitung:

  • 1kg Fett ( zB. Pflanzenfett)

Die Zubereitung an sich ist ganz einfach. Als erstes das Fett in einen großen Topf geben und erwährmen. Während das Fett sich erwährmt einfach alle Zutaten zusammenmixen sodass ein klumpenfreier Teig entsteht. Danach einen kleinen Löffel nehmen und den Teig zu Kugeln formen und in das heiße Fett geben (es kann sein das eure Bällchen die ersten male nicht ganz so Rund werden, das braucht einfach ein bisschen Übung). Nachdem die Bällchen goldbraun geworden sind, einfach mit einem Schaumlöffel aus dem Fett nehmen und ein bisschen abkühlen lassen. Danach mit Zucker bestreuen und Fertig!

Die Zubereitungszeit dauert ca.45min für alle Bällchen.

Kommentare:

  1. Ohh Gott, wie lecker *-*
    Liebe Grüße!
    http://papillonfully.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. das sieht ja super lecker aus!!
    LG
    Andrea von www.pixie-scrap.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  3. das sieht ja super lecker aus!!
    LG
    Andrea von www.pixie-scrap.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  4. Danke für dein Kommentar :) Ja das habe ich mir selber ausgedacht, habe ein Bild von einem Traumfänger gesehen und mir gedacht, warum versucst du das nicht gleich einmal selbst :)

    AntwortenLöschen
  5. nomnom <3 lecker <3

    Allerliebste Grüße,
    HOLYKATTA

    AntwortenLöschen
  6. das sieht lecker aus :) werds vllt mal nachbacken :)

    AntwortenLöschen
  7. Das Rezept werde ich auf jeden Fall nachmachen. Ich esse die immer in Griechenland, mit Honig.

    AntwortenLöschen
  8. Vielen Dank, super lieb von dir (:
    Freut mich immer sowas zu hören <3

    Das mit den Quarkbällchen hört sich eigentlich an als ob ich das schaffen könnte, sollte ich vielleicht mal ausprobieren (:

    xoxx, Sabrina.

    AntwortenLöschen
  9. Schöner Post, gefällt mir :)
    vielleicht hast du auch mal Lust bei mir reinzuschauen
    -> www.meandmypleasures.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  10. ohh lecker!!

    http://totallyKaty.blogspot.de
    - in 16h geht's los in die USA. 1Jahr auf die high school <3

    AntwortenLöschen
  11. Sehr lecker! Das probieren wir bestimmt mal aus :)

    LG Frau Wundertoll

    AntwortenLöschen
  12. Ich liebe Quarkkeulchen. Sie schmecken einfach super. :)

    Liebe Grüße
    Sam

    AntwortenLöschen
  13. Halli Issie,
    yummie, sehr lecker!
    Ich bin nun Leserin deines Blogs komm mich doch auch mal besuchen:
    http://testhoernchen.blogspot.de/

    liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  14. sieht super aus <3

    Ich verlose auf meinem Blog gerade eine Ray Ban, vielleicht hast du ja Lust vorbeizuschauen.
    www.lebeberlin.net

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar!

Hinweis: Mit dem Abschicken deines Kommentars akzeptierst du, dass der von dir geschriebene Kommentar und die personenbezogenen Daten, die damit verbunden sind (z.B. Username, E-Mailadresse, verknüpftes Profil auf Google/ Wordpress) an Google-Server übermittelt werden. Mehr Informationen dazu erhältst du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.

Powered by Blogger.